For using this site, please activate JavaScript.
Elfmeter Facebook-Blau Facebook-Messenger-Blau Facebook-Messenger-Weiss Groundhopping Laender Platzverweis Spiele Spieler Tore Torschuetzen Trainer Twitter-Blau Vereine Wettbewerbe WhatsApp-gruen alles_gelesen bc-land bc-spieler bc-verein bc-wettbewerb facebook fanticker fanticker_white favoriten google+ home instagram kalender_blue kommentare_beitraege_sprechblase linkedin liveticker_white mail-schwarz notification offizielle-homepage passwort pinterest rss schliessen share-blauaufweiss share-weissaufblau snapchat suche-grau suche thread_erstellen twitter vimeo whatsapp xing youtube
Fri, Nov 23, 2018
Bayer 04 Leverkusen
Forum Bay. Leverkusen
Rank no. {n}  
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart Forum
Rank no. {n}  
Info
Bayer 04 Leverkusen   VfB Stuttgart
Heiko Herrlich H. Herrlich Manager M. Weinzierl Markus Weinzierl
413,60 Mill. € Total market value 127,20 Mill. €
26,0 ø age 26,2
Kai Havertz K. Havertz Most valuable player B. Pavard Benjamin Pavard
Spread the word
12. Spieltag: Bayer 04 Leverkusen - VfB Stuttgart
Nov 18, 2018 - 12:39 PM
  survey
  % votes
1, 2, 3 Punkte im Sack! Sieg!
 59.4  19
Ich kann nur bis 1 zählen. Unentschieden!
 18.8  6
Zählen ist doof, 0 Punkte! Niederlage!
 21.9  7
Total: 32

The survey has expired.

Wer: zwei Leidensgenossen gegeneinander
Wann: Freitag, 23.November um 20:30 Uhr
Wo: BayArena, Leverkusen
Live zu sehen: bei Eurosport oder im Stadion

•     •     •

Meine Mutter sagt immer: "BILD sprach zuerst mit den Toten!"

Vorwärts nach weit!

- Bayer 04 Leverkusen - Hannover 96 - 1.FC Magdeburg - TSV 1860 München - Valencia CF -
Show results 1-20 of 159.
Zur Frühschicht des 12.Spieltags am Freitagabend erwartet uns Abstiegskampf pur. Drei Punkte trennen mittlerweile Bayer 04 nur noch von der roten Laterne und ausgerechnet der derzeitige Träger kommt nun zu Besuch. Aus einem Duell zweier Europaaspiranten (jedenfalls vor der Saison) wird so eine Begegnung ums nackte Überleben.

Schaut man auf die Anzahl der Gegentore beider Mannschaften müsste man von einem torreichen Spiel ausgehen. Immerhin stehen beide bei 24 Gegentreffern und kassieren somit mehr als 2 Tore pro Spiel. Blöderweise braucht man für Tore aber eine Offensivabteilung. Während bei uns immerhin 16 Treffer auf der Habenseite stehen (was einen auch nicht unbedingt mit vollem Enthusiasmus vom Hocker holt), traf der VfB bisher nur achtmal ins Eckige. Gomez ist der Einzige, der bereits mehrmals getroffen hat. Da scheint ihm Bayer 04 gerade recht zukommen. Gegen keinen anderen Gegner traf er häufiger (12x), davon zwei Hattricks.

Allerdings trifft nicht nur Gomez auf seinen Lieblingsgegner, sondern auch die Werkself. 34 Siege stehen bisher zu Buche, mehr als gegen jeden anderen Verein. 25x konnte Bayer 04 zu Null spielen, so wie auch die letzten beiden Gastauftritte in Stuttgart. Zuhause hingegen gab es zuletzt eine 0:1-Pleite. So gewannen die letzten drei Partien jeweils die Gastmannschaften.

Bayer 04 Leverkusen

Bis Weihnachten wollte sich Völler an die europäischen Plätze heranpirschen. Am Freitag geht es vor allem erst einmal darum die Abstiegsränge auf Distanz zu bringen. Spekulationen, dass eine Niederlage einen Trainerwechsel forciert, dürften fehl am Platz sein. Da nun wieder englischen Wochen en masse auf uns warten, wird es sehr wahrscheinlich keinen Trainerwechsel geben, egal wie die Ergebnisse lauten. Die Uhr steht irgendwo zwischen 10 nach 12 und kurz vor halb 1. Punkte sind die einzige Währung, auf die es zu schauen gilt.

Bis auf Pohjanpalo hat Herrlich alle Mann an Bord. Hoffentlich kommen alle Nationalspieler von den Länderspielen heile zurück. Auch ein Bellarabi sollte wieder fit sein. Gegen Leipzig hat dann auch das System mit der Dreierkette nicht mehr funktioniert. Dennoch würde ich es wieder im 3-4-3 probieren, da man so offensiv am meisten Druck erzeugen kann und uns vermutlich ein defensiver Gegner erwartet.

Hradecky – Tah, S.Bender, Dragovic – Weiser, L.Bender, Havertz, Wendell – Bellarabi, Volland, Brandt


Der Gegner: VfB Stuttgart

Es gibt tatsächlich noch Mannschaften, die sind noch schlechter unterwegs als wir. Der VfB ist einer davon. Auch ein Trainerwechsel hat bisher wenig Erfolg gebracht. Nach drei Pleiten ohne ein eigenes Tor gab es im vierten Spiel für Markus Weinzierl drei Punkte beim 1.FC Nürnberg zu bejubeln.

Mit der Dreierkette gab es für Weinzierl ordentlich Haue, mit der Viererkette einen Sieg, sodass man davon ausgehen kann, auch in Leverkusen eine Viererkette zu sehen. Immerhin dürfte es sich bis an den Neckar rumgesprochen haben, dass tiefstehende Gegner uns besonders gut liegen. Daher halte ich ein 4-1-4-1 oder einen 4-3-2-1-Tannenbaum für am Wahrscheinlichsten.
Weinzierl muss auf Sosa, Maffeo, Özcan und Donis verzichten, Badstuber ist angeschlagen.

Zieler – Beck, Pavard, Baumgartl, Kempf – Aogo – Thommy, Ascacibar, Gentner, Gonzalez – Gomez


Hoffen und Beten auf Besserung. 18 Punkte gibt’s in diesem Jahr noch zu holen. Es müsste schon annähernd eine volle Punkteausbeute sein, um die Hinrunde noch versöhnlich zu gestalten, was bei der aktuellen Lage allerdings nach reiner Utopie ausschaut.

Auf geht’s Bayer, kämpfen und siegen!

•     •     •

Meine Mutter sagt immer: "BILD sprach zuerst mit den Toten!"

Vorwärts nach weit!

- Bayer 04 Leverkusen - Hannover 96 - 1.FC Magdeburg - TSV 1860 München - Valencia CF -
Dream team: Bay. LeverkusenBay. Leverkusen
-
Bender
-
Bender
-
Tah
-
Wendell
-
Baumgartlinger
-
Aránguiz
-
Bailey
-
Havertz
-
Brandt
-
Volland
-
Hradecky
Wunschaufstellung
Abstiegsduell gegen Stuttgart, wer hätte das gedacht. Ging ja erst schief vor gar nicht langer zeit. Somit könnte Stuttgart mit punkten gleichziehen.....also ein sehr wichtiges Match. Wenn wir jetzt nicht punkten wird es langsam ernst, falls die jüngeren Generationen es noch nicht wissen, es geht ganz schnell, auch als Top Verein, in eine sehr schlimme nicht endende negativspirale mit eventuellem sehr schlechtem Ausgang. Wir sind definitiv im Abstiegskampf angekommen (für den Augenblick, die Saison ist noch lang) und das weiß auch der Trainer für den Moment.
Bei allem Respekt, ich sehe das als ein Duell auf Augenhöhe. Sehe uns nicht im Vorteil, überhaupt nicht. Gerade da es ein Heimspiel ist, lediglich Stuttgart ins zu Hause genauso schwach. 4 Punkte in 5 Spielen, erschreckend.
Je nach Spielverlauf könnte ein Remis schon ein Gewinn sein, wir müssen aufpassen das wir nicht ganz unten reinrutschen.
Könnte aber auch mal ein Sieg werden, dann können wir Heiko wieder feiern. Für mich ist die Saison irgendwie abgehakt. Geht nur drum sie unbeschadet zu beenden und dann zu gucken wie es mit uns weiter geht. Wohin uns die Zukunft führt. Ich weiß nicht, aber ich kann mich nicht erinnern das ich jemals zu einem so frühen Zeitpunkt schon keine Lust mehr auf eine Saison hatte. Für mich ist das dermaßen träge und zieht sich noch ewig in die Länge. Auch Siege geben mir nicht viel, da es so im Niemandsland um gar nichts geht. Wobei man das nun revidieren muss, da hinter uns die vereine langsam rankommen und wir nur 3 Punkte besser sind als der letzte. Und da sprechen wir dann übrigens Vereine wie Düsseldorf und Stuttgart.
Wo ich noch was fühle ist DFB Pokal und EL, da geht es um was. Finde da sollte man auch wirklich alles reinhauen. Und auch Platz 1 in der EL anpeilen, nicht das man dann direkt wieder ausscheidet in den KO Spielen.
Mal sehn, plätschert alles so vor sich hin....

•     •     •

RESPEKT BEGINNT DAMIT, ZU AKZEPTIEREN, DASS DAS GLÜCK DES EINEN NICHT UNBEDINGT DAS GLÜCK DES ANDEREN SEIN MUSS!!!!
(Gleiches gilt für unterschiedliche Meinungen)

TOLERANZ HEIßT NICHT, DIE MEINUNGEN DES ANDEREN GUT ZU FINDEN, SONDERN SIE ZU ERTRAGEN!!!!

Wer nur selbstsüchtig ist, der mag noch so gescheit sein, er kann den Zusammenhang der menschlichen Dinge nicht durchschauen.

Selbstsüchtig: ohne Rücksicht auf die Selbstsucht anderer.
Dream team: Bay. LeverkusenBay. Leverkusen
-
Weiser
-
Dragovic
-
Tah
-
Wendell
-
Bender
-
Havertz
-
Bellarabi
-
Brandt
-
Volland
-
Alario
-
Hradecky
3:1 für Bayer nach Toren von Dragovic, Bellarabi und Alario.

•     •     •

Harter Schuss!
Zitat von Kannalles
3:1 für Bayer nach Toren von Dragovic, Bellarabi und Alario.


Gefällt mir gut. Leider hast du noch vergessen die Assistgeber zu erwähnen smile

Hätte aber auch gerne Charles gesehen. Eventuell Lars noch eine Pause eingeräumt.
Vielleicht auch mal Tim als LV.
Jule nach Links und Kevin als HS hinter Alario.
Also doch alles ganz anders. Aber das Ergebins nehm ich...
Dream team: Bay. LeverkusenBay. Leverkusen
-
Dragovic
-
Jedvaj
-
Tah
-
Bellarabi
-
Bender
-
Bender
-
Wendell
-
Havertz
-
Brandt
-
Volland
-
Hradecky
Ich könnte mir eine solche Aufstellung gut vorstellen, eventuell auch einen der beiden Benders schonen und dafür Baumgartlinger/ Aranguiz von Beginn an - je nach dem wie fit beide wirklich sind.

•     •     •

Bayer 04 Leverkusen / Young Boys Bern / Fortuna Köln
Dream team: Bay. LeverkusenBay. Leverkusen
-
Dragovic
-
Jedvaj
-
Tah
-
Bender
-
Aránguiz
-
Havertz
-
Weiser
-
Bellarabi
-
Alario
-
Volland
-
Hradecky
Die Mutter eines Sechs-Punkte-Spiels. Zuhause. Da gibt es keine zwei Meinungen. Statt Drago könnte auch Baumi oder Sven Bender ran. Da bin ich Leidenschaftslos. Aber die würde ich lieber nach dem 3:0 einwechseln (können) grins

Wendell ist für mich zurzeit so ein bisschen das Gesicht der Krise, daher draussen. Ist vielleicht nicht fair, aber ich bin auch nur ein Mensch.

•     •     •

Jede Entscheidung ist ein Massenmord an Möglichkeiten
Dream team: Bay. LeverkusenBay. Leverkusen
-
Weiser
-
Dragovic
-
Jedvaj
-
Wendell
-
Bender
-
Bellarabi
-
Havertz
-
Brandt
-
Alario
-
Volland
-
Hradecky
@Bayer04Fan Thx für deine Mühen, dafür lasse ich gerne ein lesenswert da. smile

Zum Spiel... egal wie, aber das Heimspiel muss gewonnen werden.

Meine Wunschaufstellung, aber so werden wir auf keinen Fall agieren.

Sven und Jona fand ich diese Saison nicht unbedingt stark, daher würde ich Drago und Tin die Chance geben.
Zitat von 42CrMo4
Zitat von Kannalles

3:1 für Bayer nach Toren von Dragovic, Bellarabi und Alario.


Gefällt mir gut. Leider hast du noch vergessen die Assistgeber zu erwähnen smile

Hätte aber auch gerne Charles gesehen. Eventuell Lars noch eine Pause eingeräumt.
Vielleicht auch mal Tim als LV.
Jule nach Links und Kevin als HS hinter Alario.
Also doch alles ganz anders. Aber das Ergebins nehm ich...


Stimmt! Ok, Assists tragen Havertz, Volland und Bellarabi bei. Tin als LV fände ich auch nicht verkehrt. Lars hatte jetzt die Länderspielpause und durch das Weiterkommen in der Euroleague, sollte man ihn lieber dort schonen smile. Jule und Volland dürfen gerne im Laufe des Spiels immer wieder tauschen.

•     •     •

Harter Schuss!
Alles andere als ein überzeugender Sieg und die Stimmung könnte richtig ungemütlich werden im Stadion. Ich erinnere mich noch gut an Robin Dutt damals, ich hoffe mal soweit wird es nicht kommen.
Dream team: Bay. LeverkusenBay. Leverkusen
-
Bender
-
Dragovic
-
Tah
-
Weiser
-
Havertz
-
Bender
-
Wendell
-
Bellarabi
-
Volland
-
Brandt
-
Hradecky
Ich mach es einfach.
Wünsche mir gleiche Startelf wie gegen Gladbach und Bremen.

Jetzt war Länderspielpause und geschont kann sich in der EL werden.

•     •     •

Bayer 19/20 (Stand 13.6)

Hrádecký
Lars - Dragović - Tah - Wendell
Aránguiz
Havertz - Demirbay
Bellarabi - Volland - Diaby
Ich bin gespannt auf Freitag. Es wird jetzt interessant sein zu sehen, ob die Jungs entschlossen da raus gehen und gewinnen. Alles andere als ein Sieg wäre eine große Niederlage bei der man sich dann wirklich fragen muss ob alles so richtig ist.
Habe aber ein gutes Gefühl. Ich denke der Plan sollte jetzt sein gegen Stuttgart zu gewinnen und auch Nürnberg müssen drei Punkte sein. Dann wäre die positive Stimmung aus Gladbach und Bremen bestätigt. Wenn man genauer hinschaut kann man sagen das Nach Bremen und Gladbach auch das Hoffenheim Spiel nicht schlecht war. Ebenso das Spiel gegen Zürich fand ich als Teamleistung sehr gut, nur der Zug nach vorne hat gefehlt. Und dann kam Leipzig und das war gar nichts. Mal schauen ob wir etwas daraus gelernt haben....
This contribution was last edited by Levanatic on Nov 20, 2018 at 5:57 PM
Zitat von Kannalles
Zitat von 42CrMo4

Zitat von Kannalles

3:1 für Bayer nach Toren von Dragovic, Bellarabi und Alario.


Gefällt mir gut. Leider hast du noch vergessen die Assistgeber zu erwähnen smile

Hätte aber auch gerne Charles gesehen. Eventuell Lars noch eine Pause eingeräumt.
Vielleicht auch mal Tim als LV.
Jule nach Links und Kevin als HS hinter Alario.
Also doch alles ganz anders. Aber das Ergebins nehm ich...


Stimmt! Ok, Assists tragen Havertz, Volland und Bellarabi bei. Tin als LV fände ich auch nicht verkehrt. Lars hatte jetzt die Länderspielpause und durch das Weiterkommen in der Euroleague, sollte man ihn lieber dort schonen smile. Jule und Volland dürfen gerne im Laufe des Spiels immer wieder tauschen.


Ja was Lars betrifft geb ich dir Recht. Vielleicht solte6man dann Dragovic schönen. Der hat 2 harte Länder Spiele in den Beinen. Sven wäre da weniger strapaziert.
Das Spiel muss uns 3 Punkte bringen, keine Frage. Verlieren wir und holen die Mannschaften hinter uns gleichzeitig Punkte, wird Herrlich eigentlich unhaltbar. Egal ob man an ihm festhalten möchte oder nicht.

Ich finde es allerdings spannend zu lesen das sich hier einige Wünschen in der EL zu schonen. Klar sind wir sicher im neuen Jahr dabei, aber bei einem zweiten Platz droht eine ordentliche Reihe an namhaften Gegnern (Chelsea, Spurs, Arsenal, Sevilla, sowie einer aus der CL-Todesgruppe C). Mindestens das Viertelfinale sollte man schon anpeilen.

•     •     •

"Fußball kennt keine Grenzen, zusammen durchs Feuer gehen!"

Zitat von Ciebac
Das Spiel muss uns 3 Punkte bringen, keine Frage. Verlieren wir und holen die Mannschaften hinter uns gleichzeitig Punkte, wird Herrlich eigentlich unhaltbar. Egal ob man an ihm festhalten möchte oder nicht.

Ich finde es allerdings spannend zu lesen das sich hier einige Wünschen in der EL zu schonen. Klar sind wir sicher im neuen Jahr dabei, aber bei einem zweiten Platz droht eine ordentliche Reihe an namhaften Gegnern (Chelsea, Spurs, Arsenal, Sevilla, sowie einer aus der CL-Todesgruppe C). Mindestens das Viertelfinale sollte man schon anpeilen.


Wo soll man Spieler sonst schonen??

Was ist wichtiger:
Vermeitlich leichteren gegner in der EL-KO-Runder oder Punkte auf Tabellenkeller gut zu machen?

Oder anders. Wen hälst du für die vermeintlich schwächsten Gegner?

VfB Stuttgart
Ludogorets
1.FC Nürnberg
FC Augsburg
AEK Larnaka
E. Frankfurt

Also wenn man nicht mal mehr jetzt gegen Ludogrets oder Larnaka schonen kann, weiß ich es auch nicht.

•     •     •

Bayer 19/20 (Stand 13.6)

Hrádecký
Lars - Dragović - Tah - Wendell
Aránguiz
Havertz - Demirbay
Bellarabi - Volland - Diaby
Zitat von berbo25
Zitat von Ciebac

Das Spiel muss uns 3 Punkte bringen, keine Frage. Verlieren wir und holen die Mannschaften hinter uns gleichzeitig Punkte, wird Herrlich eigentlich unhaltbar. Egal ob man an ihm festhalten möchte oder nicht.

Ich finde es allerdings spannend zu lesen das sich hier einige Wünschen in der EL zu schonen. Klar sind wir sicher im neuen Jahr dabei, aber bei einem zweiten Platz droht eine ordentliche Reihe an namhaften Gegnern (Chelsea, Spurs, Arsenal, Sevilla, sowie einer aus der CL-Todesgruppe C). Mindestens das Viertelfinale sollte man schon anpeilen.


Wo soll man Spieler sonst schonen??

Was ist wichtiger:
Vermeitlich leichteren gegner in der EL-KO-Runder oder Punkte auf Tabellenkeller gut zu machen?

Oder anders. Wen hälst du für die vermeintlich schwächsten Gegner?

VfB Stuttgart
Ludogorets
1.FC Nürnberg
FC Augsburg
AEK Larnaka
E. Frankfurt

Also wenn man nicht mal mehr jetzt gegen Ludogrets oder Larnaka schonen kann, weiß ich es auch nicht.


Also bei aller Liebe zu der Bundesliga, außer Frankfurt sehe ich die alle auf Augenhöhe mit den Bulgaren und dann verliere ich lieber "eins von vielen" als "eins von zwei".
Gegen Larnaka sollte man wohl schon Schongang einlegen, danach kommen noch ziemliche Brocken und bis dahin hat sich wohl die Tabellensituation in der EL noch ein bisschen mehr ausgewürfelt!

Wir werden sehen, allerdings bleibe ich dabei das man nicht unnötig international schonen sollte. Wo das in den letzten Jahren hingeführt hat, hat man gesehen.

•     •     •

"Fußball kennt keine Grenzen, zusammen durchs Feuer gehen!"

Dream team: Bay. LeverkusenBay. Leverkusen
-
Jedvaj
-
Baumgartlinger
-
Tah
-
Wendell
-
Bender
-
Kohr
-
Bellarabi
-
Havertz
-
Brandt
-
Volland
-
Hradecky
Jedvaj sollte mMn spielen, hat auch beide Partien bei Kroatien gemacht und dürfte nach seinen Toren Selbstvertrauen haben.
Schlüsselposition könnte Baumi hinten drin sein, hat es bis lang immer sehr gut gemacht und vielleicht ist Tah neben einem unaufgeregten Baumgartlinger auch besser.
Zitat von berbo25
Oder anders. Wen hälst du für die vermeintlich schwächsten Gegner?

VfB Stuttgart
Ludogorets
1.FC Nürnberg
FC Augsburg
AEK Larnaka
E. Frankfurt


Eigentlich ist es traurig, dass wir darüber diskutieren (müssen), welcher Verein von den genannten der "leichteste" ist und wo man rotieren könnte/sollte.

Wenn ich mir die 6 Teams so anschaue, dann sollte es der Anspruch von Bayer 04 Leverkusen sein, ALLE diese Gegner zu schlagen. Da stehen ja nicht Bayern, Dortmund und diverse europäische Spitzenclubs...

•     •     •

Eine mündliche Vereinbarung ist nur soviel wert, wie das Papier auf dem sie steht.
Grüß euch,

da ich am Freitag den weiten Weg auf mich nehme:

wo kann man denn als Auswärtsfan in Leverkusen noch gemütlich 1-2 Bier vor dem Spiel trinken? cool Oder gibts noch was nettes anzuschauen vor Ort?

Wäre für ein paar Tipps dankbar.

Auf ein gutes Spiel zwinker

•     •     •

Jesus stand im Tor von Nazareth, die Jünger Abseits.

Zitat von datrueffel
Zitat von berbo25

Oder anders. Wen hälst du für die vermeintlich schwächsten Gegner?

VfB Stuttgart
Ludogorets
1.FC Nürnberg
FC Augsburg
AEK Larnaka
E. Frankfurt


Eigentlich ist es traurig, dass wir darüber diskutieren (müssen), welcher Verein von den genannten der "leichteste" ist und wo man rotieren könnte/sollte.

Wenn ich mir die 6 Teams so anschaue, dann sollte es der Anspruch von Bayer 04 Leverkusen sein, ALLE diese Gegner zu schlagen. Da stehen ja nicht Bayern, Dortmund und diverse europäische Spitzenclubs...

Aktuell wird jedes dieser Spiele eine Herausforderung.
Vor allem gegen die Teams, die ganz unten drin stehen und wenn es primär um den Einsatz und Willen geht. Das was Heiko ja hier immer bemängelt und anspricht.
  Post options

Do you really want to delete the complete thread?


  Moderator options

Do you really want to delete this post?

  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.